Seiten

Freitag, 3. August 2012

Faszinierend natürlich - natürlich faszinierend - 28/2012




Habt Ihr es heute morgen plumpsen gehört.

Mir ist ja doch ein Stein vom Herzen gefallen,
als ich gesehen habe, dass der Garten das gestrige Unwetter
ohne Schaden überstanden hat.

Inzwischen ist es zwar schon wieder dunkel wie die Nacht
geworden und es donnert und regnet auch,
aber es ist total windstill.


Heute möchte ich Euch eine kleine Dahlienschau
aus meinem Garten zeigen.
Entstanden sind die Aufnahmen gestern vormittag.

Ich liebe ja eigentlich alle Blumen,
aber mit Dahlien könnte ich ganze Parkanlagen füllen.
















Vielen Dank für's Anschauen!

Kommentare:

  1. Liebe Jutta, was für schöne Dahlien Du hast! Meine blühen auch gerade los und ich kann es kaum erwarten, heute abend nach ihnen zu sehen. Auch hier in Berlin gab es gestern abend ein richtiges Unwetter. Wie heißt denn die weiße mit der blau/lila Mitte? Die finde ich richtig bezaubernd.
    Liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dagmar,

      das kann ich Dir leider nicht sagen - ich habe mich auch schon geärgert. Die Namen standen auf den Tüten und die habe ich in einem Wahn von Entsorgungswut weggeschmissen.
      Aber hier ist ein Link: http://shop.dahlienpark.de/ - da habe ich meine Dahlien bestellt.

      In welchem Teil von Berlin wohnst Du denn?

      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  2. Hallo liebe Jutta!
    Ich hab einfach einmal wieder vorbei geschaut und gehe natürlich nicht ohne Dir einen lieben Gruß zu hinterlassen.
    Möge der Sommer uns in seiner Kraft und Schönheit weiterhin viele schöne Momente zum fotografieren schenken, Deine Dahlien sind allesamt PRACHTVOLL.
    Mit einem lieben Gruß, Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hej Jutta,
    Dahlien, die ersten Herbstgrüße? Für mich schon! Das Farbenfeuerwerk der Herbstblumen übertrifft keine Jahreszeit. Und doch,- ist es wirklich schon soooooo spät?

    Herzlich grüßt Dich
    Beate

    AntwortenLöschen
  4. ...wunderschöne Blüten zeigst du, liebe Jutta,
    für mich sind Dahlien leider nicht so geeignet, weil ich immer vergesse, sie im Herbst wieder auszubuddeln...und dann kommt im nächsten Jahr nichts mehr...leider...
    na dann freue ich mich an deinen Bildern...

    liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Na das ist doch fein, dass der Garten keinen Schaden genommen hat. Deine Blüten gefallen mir, aber ich bin keine großer Dahlienfan. Irgendwie ist das eine Blume, die auf mich immer ziemlich künstlich wirkt. Einige habe ich zwar auch, aber nur als Lückenfüller.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Dahlien hast Du in Deinem Garten. Eine wahre Farbenpracht. Wenn Du mal nach Hamburg kommen solltest, musst Du unbedingt in den Dahliengarten.
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jutta, das besagte Wetter habe ich aus unterschiedlichen Perspektiven waerend meiner S-Bahnfahrt erleben koennen. Weltunertgang im Nordosten, trockene Strassen in Koepenick, alles dabei...schoen,dass deine Pflanzen keinen Schaden genommen haben. Bis bald, Uwe-Jens

    AntwortenLöschen
  8. Was für tolle Dahlien das doch sind und diese Farben ... "Schöööön"!!

    GLG DOris

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta
    Jetzt, wo du es sagst, kann ich den Plumps, den man auch hier noch schwach wahrnahm, einordnen ;-). Ich freue mich für dich, dass deinem Paradies nichts weiter passiert ist. Und über deine Dahlienbilder freue ich mich natürlich auch.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  10. Die Dahlien sind auch wunderschön, wenn auch manche Pflanzen so wild ihre Blütenstängel hängen lassen, die einzelnen Blüten sind wunderschön.
    Es freut mich, dass sie keinen Schaden genommen haben. Bei uns hat es keinen Hagel gegeben, aber starke Regenfalle machen die Blüte auch zu nichte.
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön deine Dahlien und gut, dass das Unwetter keinen großen Schaden angerichtet hat.
    Hier weiß das Wetter nicht so richtig was es will. Mal Sonne, mal Wolken, aber null Regen und Gewitter schauen nur mal kurz vorbei.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  12. Jutta es freut mich das der Garten mit einem BLAUEN AUGE davon gekommen ist..

    einen LG vom katerchen der Deine Dahlien sehr bewundert hat

    AntwortenLöschen
  13. Die Blüten sind wunderschön. Und deine Aufnahme erst. Ich habe bei dir gesucht, aber nichts über die Kamera gefunden, mit der du fotografierst. Würdest du das verraten, bitte? LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  14. Dahlien waren auch der ganze Stolz meiner Oma und Du hast auc so prächtige Exemplare!!!

    Ich wünsche Dir noch ein schönes Restwochenende!

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Jutta,

    wunderbare Dahlienblüten und sehr schön fotografiert :)
    Ich habe dieses Jahr en einem Dahlienprojekt teilgenommen und Dalien von Samen aufgezogen - ich berichte darüber und sie blühen auch schon!

    Viele Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  16. Wow...liebe Jutta, deine Dahlien sind traumhaft schön....wundervolle Aufnahmen, klasse Qualität und superschöne Farben...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen