Seiten

Freitag, 17. August 2012

Die Gärten der Welt - Teil 3


Der Chinesische Garten

Dieser Garten ist flächenmäßig der größte und mein absoluter Lieblingsgarten und obwohl ich hier schon - so glaube ich - jeden Stein und jeden Grashalm auf's Bild gebannt habe, kann ich mich einfach nicht zurückhalten. Mit den Aufnahmen vom Chinesischen Garten könnte ich sicher schon einen meterdicken Bildband füllen.


























Vielen Dank für's Anschauen!

Kommentare:

  1. Wieder so eine fantastische Serie! Der Felsen mit dem Wasserfall, die roten Seerosen und das ganze drum herum ist einfach nur wunderschön.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  2. wunderschöne bilder liebe Jutta ! dieser garten gefällt mir auch
    und ich würde dort stunden verbringen und fotos machen !
    ein schönes wochenende wünsch ich dir
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  3. liebe jutta, ich war mir dessen gar nicht mehr bewusst, dass du auch aus berlin bist - wo ich doch gerade davon wieder zurück bin ;)

    ich hab letztes jahr mit clara (http://clarahimmelhoch.wordpress.com/) die gärten der welt besucht. hat mich alles sehr beeindruckt. fotos davon hab ich noch immer nicht gepostet - bin einfach nicht dazu gekommen...

    ich finde es dort wunderbar schön und deine fotos auch!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta
    ich kann Dich verstehen..
    würde auch mit der Knipse alles was da so SCHÖN ist festhalten..
    Danke für diese schönen Bilder
    LG zum Wochenende vom katerchen

    AntwortenLöschen
  5. Die Gärten der Welt, stehen auch noch auf meiner To do Liste, ich befürchte nur fast, dass es nicht mehr so viele blühende Blumen zu sehen geben wird, daher weiß ich noch nicht wann ich konkret diese Location aufsuchen werde. Deine Bilder machen auf jeden Fall lust auf einen Besuch.

    AntwortenLöschen
  6. Fantastisch liebe Jutta, ein Garten zum Meditieren, ob mit oder ohne Fotoapparat. Deine Fotos sind Dir übreaus gelungen!

    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    ein ganz liebes Dankeschön für diesen herrlichen Ausflug! Ich liebe "chinesische" Gärten, egal ob in München oder Berlin.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,

    wunderschöne Fotos! Jetzt weiß ich auch warum du immer so von dieser Garten- Park - Anlage geschwärmt hast. wunderschön anzusehen...
    ich vermiße unsere gemeinsamen Ausflüge...

    ganz liebe Grüße
    von der treulosen Tomatenpflanze..

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön, das Alles nochmal wieder zu sehen. Du hast feine Bilder gemacht, liebe Jutta.
    LG - Elke

    AntwortenLöschen
  10. Wie schön, man merkt, du fühlst dich dort wohl.
    Die alte Steintreppe ist so wunderschön.
    Und dieser Durchgang, der gefällt mir.
    So wunderbare Fotos, es war ein Vergnügen, dich zu begleiten.

    AntwortenLöschen
  11. Ein guter Garten - sehr naturbelassen - herrlich! :-)

    AntwortenLöschen
  12. Auch der dritte Teil deine Fotoserie von den Gärten ist fantastisch...tolle Qualität und super Licht....besonders gut gefallen mir die Seerosenaufnahmen...Insgesamt ist es wie in einer anderen Welt....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  13. Das glaube ich dir aufs Wort, dass du diesen Teil der Gärten besonders gerne aufsuchst. Er ist einfach fantastisch.
    Wir haben in Frankfurt ja auch einen kleinen Chin. Garten und es gibt dort auch fast den gleichen Mauerdurchbruch wie bei euch.

    Bei uns ist es auch schrecklich schwül geworden. Der Himmel zog sich vorhin zu aber gerade brennt doch wieder die Sonne vom Himmel.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen