Seiten

Sonntag, 8. Juli 2012

Schon wieder ...

 ... hat mich ein Gewitter aus dem Garten vertrieben. Nun langt es langsam.
Das Unkraut wird sich freuen - es darf noch einen Tag länger wachsen.

Die ersten beiden Aufnahmen sind noch im Garten entstanden, drei und vier
auf dem Heimweg und die letzten beiden vom Balkon.

Nun ist wieder strahlender Sonnenschein, aber ich glaube das war noch nicht alles.

Denn wie heißt es so schön:

Sonne auf den nassen Busch, dann kommt bald die nächste Husch.








Vielen Dank für's Anschauen!

Kommentare:

  1. Hallo Jutta,
    bei uns regnet es auch schon wieder, alle 5 Minuten ein anderes Wetter, ah bah...
    Lieben Gruss
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Ja wat een weer he! hier is het al het zelfde

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jutta,
    wir hatten heute den ganzen Tag Sonne, so um die 26°.
    LG Anneliese

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das Wetter läßt wirklich zu wünschen übrig. Na wir müssen das Beste drauss machen.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  5. Ja, so ähnlich sah es bei uns auch aus :-(.
    Habe es gerade noch so geschafft die Wäsche rein zu bringen.
    Es reicht wirklich...
    LG
    Caro

    AntwortenLöschen
  6. Vielleicht gibt es ja diesen Sommer irgendwann noch eine stabile Wetterlage. Zu trocken ist es jedenfalls bisher nicht.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  7. Auch in Frankfurt war's das reinste Aprilwetter. Immerhin - meinen Spaziergang konnte ich dann doch bei Sonnenschein machen.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. dicke wolken und es hat scheinbar ganz doll geregnet !
    eine gelegenheit mal wieder schöne bilder zu machen !
    liebe grüsse Jutta
    und eine schöne woche

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta ,

    Unwetter sind nicht gut vor allem weil Du im Garten wieder fleißig warst !
    Aber es hilft ja nichts und das Unkraut läuft Dir nicht davon !

    Liebe Knuddelgrüße

    Diana ♥

    AntwortenLöschen
  10. bei wars auch nicht anders .. tolle Bilder.. die Wolken sind Moment aber auch so vielseitig am Himmel unterwegs!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  11. Ja, liebe Jutta, leider ist es hier auch so. Und die kleineren Flüsse haben auch genug Hochwasser. Jetzt trifft es langsam die Spree - na bis Berlin ist es ja noch ein Stück ;) . Leider sind schon, so viele waren es glaube ich noch nie, einige Menschen vom Blitz getroffen. Darunter hier bei uns ein kleines Mädchen. Es könnte nun langsam mal aufhören.
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Ohjaa, Jutta,
    du hast die "Wetterlage",
    der letzten Tage, sehr gut festgehalten...
    Hoffentlich wird`s mal wieder bissi besser!
    Ich wünsche dir eine gute Woche & lass dir liebe Grüße da,*Manja*

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,

    da hoffe ich mal, dass heute die Sonne scheint, bei uns tut sie es, aber es ist sehr stürmisch, so gar nicht Sommerflirren.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  14. Oha, das war ja heftig! Beeindruckende Fotos hast du aufgenommen.
    Heute ist es hier schwül.
    Aber wenn der Wind weht, tut's guuut.

    AntwortenLöschen