Seiten

Freitag, 27. Juli 2012

Faszinierend natürlich - natürlich faszinierend - 27/2012



Das ist wieder einmal ein Foto, über das ich mich ganz besonders freue.
Ich weiß nicht, ober ich diesen Schmetterling schon mal gesehen habe. Ich weiß
aber ganz sicher, dass ich ihn noch nie fotografieren konnte.

Der Admiral in der Morgensonne.

(Aufgenommen heute früh im Garten.)




Vielen Dank für's Anschauen!

Kommentare:

  1. Wunderschoen - der Schmetterling und sein Schatten! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ein Schmetterling, der seinen Schatten beobachtet ...
    Jutta, was für ein wunderschönes Foto!!

    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschönes Foto und mit dem Schatten wirklich faszinierend. Klasse fotografiert.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  4. ahhhhh was für ein grossartiges Bild vom Schmetterling!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Da ist dir ein echter Schnappschuss gelungen, liebe Jutta. Du standest im richtigen Moment an der richtigen Stelle. Das nenne ich Glück. Und das wünsche ich dir auch fürs Wochenende

    mit lieben Grüßen,
    die Waldameise

    AntwortenLöschen
  6. ...wunderschön liebe Jutta,
    ich musste auch erst nachschauen, was für eine Schönheit das ist...von aussen sieht er ja ziemlich unscheinbar aus...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Die sind gar nicht so leicht zu erwischen. Da hast Du richtig Glück gehabt.
    Ein schönes Wochenende
    Bellana

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Bild mit dem Schatten. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  9. Wundervoll, liebe Jutta, wie der Admiral in der Sonne glänzt und welch herrlichen Schatten er wirft, der sieht umwerfend auf. :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir

    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,
    ich habe in diesem Jahr die Klein- und Kleinstlebewesen für mich entdeckt und daran bist du nicht ganz unschuldig. Ich stehe in meinem Garten, in dem ich in diesem Jahr so gut wie gar nichts getan habe und freue mich über die Tiervielfalt. Das Tagpfauenauge scheint vor etwa 4 Tagen hier zu Massen geschlüpft zu haben - davon tummeln sich unzählige an der Dost-Pflanze.
    Einen Admiral sichte ich hier auch auf der Wilden Karde. Mehr leider nicht, aber Admirale, Distelfalter und auch Tagpfauenauge sehe ich hier öfters.
    Dein Foto ist die Wucht. Einfach wunderschön. Diese kräftigen Farben, die FÜhler sind besonders gut zu erkennen - und auch dieser Schatten. Gratulation, Jutta, sehr schön aufgenommen.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,
    der ist wirklich wunderschön. Da freut man sich immer besonders. Ich habe mich sofort an den Admiral erinnert, den ich im letzten Jahr im Brentanopark fotografieren konnte. Der saß einfach so auf dem Handlauf einer kleinen Brücke und sonnte sich. Das sind Glücksmomente.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Den hast Du wirklich schön erwischt, es ist ja nicht so leicht Schmetterlinge zu fotografieren, die meisten sind ja ständig in Bewegung.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  13. Ich freue mich mit, liebe Jutta :))
    Tolles Foto!!

    Alles liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  14. Den hast Du gut getroffen.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  15. Ich komme leider erst heute dazu bei dir vorbei zu schauen. Da hätte ich beinah etwas verpasst! Den Falter vor seinem eigenen Schatten finde ich ganz toll eingefangen.

    LG Hans

    AntwortenLöschen