Seiten

Freitag, 8. Juni 2012

Faszinierend natürlich - natürlich faszinierend - 20/2012




Was ist das für ein faszinierender Farbkontrast!
 
Die Aufnahme entstand gestern in meinem Garten.




Grashüpfer auf einer Studentenblume





Vielen Dank für's Anschauen!

Kommentare:

  1. Den niedlichen Hüpfer hast du excellent in Szene gesetzt, liebe Jutta. Einfach toll!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Super mooi met deze groene en oranje kleuren.

    groetjes, Joop

    AntwortenLöschen
  3. Wow liebe Jutta, eine gelungene Aufnahme, die Farben so passend!
    Schönes Wochenende wünscht dir Olivia

    AntwortenLöschen
  4. Der Farbkontrast ist fantastisch. Ein traumhaftes Bild.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  5. Ich hätte so gerne auch einen Hüpfer bei mir ;-) aber leider keiner in Sicht. Naja, ich will nicht klagen, denn wir haben ja viele Vögel, so wie auch die junge Spechtfamilie. Deine Aufnahme ist ganz zauberhaft. Mal ganz herzliche Grüße hier lass, Barbara

    AntwortenLöschen
  6. wie wunderschön ist der Hüpfer.. ein klasse Foto!

    Lieben Freitaggruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jutta!
    Ein tolles Bild!
    So ein Prachtexemplar habe ich noch nicht gefunden dieses Jahr, nur ganz kleine.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Das ist noch so ein kleiner, im Nymphenstadium, die konnte ich noch nicht entedcken, aber schön sieht das aus.
    Bei mir sind sie zu gerne in den Cosmeen, die habe ich dieses Jahr leider nicht.
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße

    Mathilda

    AntwortenLöschen
  9. Die Zeit der Hüpfer ist angebrochen, wie mir scheint, aber deiner ist größer als meiner in der Rose. Und der Farbkontrast ist wirklich toll.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Einfach phantastisch, dieses Bild! LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  11. ...welch ein Göück, liebe Jutta,
    dass er nicht zu schnell weggehüpft ist...ein fantastisches Foto...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Wow, der Farbkontrast ist wirklich spektakulär und das Tier sowieso.

    LG

    AntwortenLöschen
  13. Das ist wirklich ein tolles Foto !
    Einerseits ist der Hüpfer im Kontrast und
    doch hat er die gleiche Farbe wie der Hintergrund!
    Herzliche Grüsse
    Anna

    AntwortenLöschen
  14. Ein Heuschreckenpferdchen, wie schön auf der roten Blüte, ich hatte auch mal eins fotograiert,
    liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  15. Den Hüpfer hast du ja klasse erwischt, Jutta.
    Ich freue mich auch immer, wenn mir eins über den Weg hüpft. :-)

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  16. Ein herrlicher Farbkontrast...den Hüpfer hast du toll erwischt...ein wundervolles Foto...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    ganz wunderbar, dieser Kontrast, und das nicht nur in der Farbe! Toller Schnappschuss!!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Jutta,

    den kleinen Grashopper hast du ja toll getroffen; das Foto ist spitze und der Farbkontrast von Tierchen und Blume ganz toll!

    Dank für den Tipp mit dem Leikraut; der war gut!

    Liebe Grüße
    Viella

    AntwortenLöschen
  19. Ein herrliches Foto, der Hüpfer macht sich super auf der schönen Blüte.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Jutta,

    welch ein wundervoller Farbenkontrast von komplimentär Farben. Die Grashüpfer ist wunderbar eingefangen und unglaublich faszinierend durch die Makroaufnahme.

    Ein lieber Gruß von Senna

    AntwortenLöschen
  21. Ganz großes Kino!
    Wieder so ein außergewöhnlich schönes Foto von Dir!!!

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Restsonntag!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  22. Wow, liebe Jutta,

    das ist ja ein extrem tolles Foto. Die Farben und Formen ... ein echter Schnappschuss, klasse.

    Eine gute Woche wünscht dir
    die Waldameise

    AntwortenLöschen
  23. Ein wundervolles Foto liebe Jutta!
    Ich schulde dir noch eine E-Mail. Gebe mir Mühe, dass in den nächsten Tagen nachzuholen.

    Lieben Gruß,
    Annika

    AntwortenLöschen