Seiten

Samstag, 11. Februar 2012

12 Monate - 1 Stadt - Februar

Bei dem Fotoprojekt von Andy sollen im Februar Brücken gezeigt werden.


Carl-Zuckmayer-Brücke

Die Carl-Zuckmayer-Brücke befindet sich im Berliner Ortsteil Schöneberg und verbindet den nördlichen und südlichen Teil der Innsbrucker Straße. Die Brücke ist heute Baudenkmal und wird zu den schönsten Brücken Berlins gezählt. Bautechnisch gesehen ist sie außerdem eine Besonderheit, den die Brücke ist gleichzeitig das Dach des U-Bahnhofs "Rathaus Schöneberg". Wenn man so will, ist es also eigentlich gar keine richtige Brücke.

Brücke und U-Bahnhof sind in den Rudolph-Wilde-Park integriert. Die Arbeiten zum Anlegen des Parks und zum Bau der U-Bahn wurden miteinander koordiniert und fanden in Jahren zwischen 1910 und 1912 statt. Als am 1. Dezember 1910 die U-Bahn-Linie feierlich eröffnet wurde, war auch der größte Teil der Parkanlagen fertig.




Blick über den Ententeich zur Brücke/zum Bahnhof - im Hintergrund
das Schöneberger Rathaus (oben); steinerne Vase auf der Brückenbrüstung (links);
eine der vier Steinfiguren - Triton mit Nymphe (rechts)



Aufgang vom Park zur Brücke (oben links); alte Laterne auf der Brücke (oben rechts);
Blick auf Bahnhof/Brücke vom Aufgang aus (unten)



Blick durch die Balustrade vom Hirschbrunnen auf Bahnhof/Brücke



Blick von der Brücke über die Liegewiese auf den Hirschbrunnen (oben);
alte Laterne mit Rathaus Schöneberg im Hintergrund (links);
Steinvase auf der Brückenbrüstung (rechts)



Seite der Brücke/des Bahnhofs zur Liegewiese hin



Name der Brücke am Geländer (links oben); seitlicher Blick
auf die Front zur Liegewiese (links mitte); Blick von der Brücke zum Rathaus (links unten);
Steinschmuck an der Brücke (rechts)




Vielen Dank für's Anschauen!

Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    das ist ja wirklich ein interessantes Gebäude/Brücke und es sind tolle Fotos. Ohne deine Erklärungen hätte ich da nie eine Brücke erkannt. Es gibt schon sehr außergewöhnliche Objekte in Berlin.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. ...auch mit deinen Erklärungen, liebe Jutta,
    fällt es mit schwer, da eine Brücke zu erkennen...irgendwie fehlt mir das unten drunter durch...aber vielleicht habe ich da auch zu feste Vorstellungen von Brücke im Kopf...wenn ich wieder mal nach Berlin komme, schauen wir sie und zusammen an, ok?

    dir einen schönen Samstag,
    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Jutta, da hast du dich ja mächtig ins Zeug gelegt. Schöne Aus- und Einblicke. b Berlin hat da ja viel zu bieten, vor allem auch historisches. (Demnächst werde ich ein paar Tage in Berlin verweilen. Freu mich schon drauf)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein imposantes Bauwerk, mit viel Liebe zum Detail gebaut...du hast uns sicher auch die schönsten Ansichten mitgebracht...Deine Balustradenfotos sehen besonders interessant aus...eine sehr schöne Serie...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta, d ahst du dich aber bemüht uns was zu zeigen und das ist sehr schön und intressant deine Erklärung .. Dankeschön dir!
    Lieben Samstagsgruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hello, Jutta.

     Lovely your works, full of JOY.

     I am enlightened by your splendid works.
     Thank you for showing your heartwarming world.

     The prayer for all peace.
      
    Have a good week. From Japan, ruma ❃

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta
    Das sind wieder ganz tolle Ein- und Ausblicke.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  8. Ganz interessante Brücke die Du perfekt ins Bild gesetzt hast . Dank deine Serie kann sich jkeder richtige Bild machen davon .
    Supper!

    AntwortenLöschen
  9. Ich hätte auch nicht gedacht, dass das eine Brücke ist, hätte ich nur das erste Foto angeschaut.
    Eine sehr schöne Serie hast Du uns gezeigt, danke schön!
    LG
    little.point Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Jau,
    gut das du dazugeschrieben hast das es eine Brücke ist. Ich hätte das so auf den ersten Blick nicht gesehen. Ich sag es ja, Berlin hat richtig was zu bieten. Nicht einfach nur irgend ne Brücke, sondern eine besondere :-). Carl Zuckmayer ist der mit dem Buch "Hauptmann von Köpenick" - das wohl ein jeder hat lesen müssen in der Schule... Du hättest bestimmt noch jede Menge andere Motive gehabt. Einfach schöne Bilder....

    AntwortenLöschen