Seiten

Mittwoch, 25. Januar 2012

Wer mir so alles ...

... heute bei meinem Spaziergang begegnet ist.



Blesshuhn


Stockente


Reiher


Mandarinenten-Pärchen


Eichhörnchen





Vielen Dank für's Anschauen!

Kommentare:

  1. ...eine beeindruckende Sammlung, liebe Jutta,
    toll dass du die alle so nah aufs Bild bekommen hast...
    sitzt das Blesshuhn im Kinderwagen???

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    mit Dir möchte ich auch mal spazieren gehen! Um so viele Tiere zu sehen, müsste ich schon in den Zoo gehen.
    Wunderschöne Fotos hast Du gemacht und (fast) alle haben still gehalten, sind Modell gestanden.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jutta.
    Kommen eben bei dir vorbei.So ein Spaziergang lohnt sich so schönes Gefieder
    vor die Linse zu bekommen. Schöne Fotos. Ein Eichhörnchen wohnt bei uns im Garten und ist immer unterwegs.Samtliche Nüsse versteckt es in meinen Blumentöpfen.
    Schöne Woche und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,

    sehr schöne Tierchen hast du da "eingefangen"!!
    Herlich!! So ein Mandarinentenpärchen ist schon was Schönes!!

    Liebe Grüße
    Synke

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar, vor allem das Mandarinpärchen gefällt mir. Ich habe von heute auch noch Federvieh zu bieten, aber das gibt es erst morgen. Die Fotos für zwei Projekte reichen für heute. Jetzt werden Enten gesammelt - für den Februar bei Barbara ;-)
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Jutta bei uns ein Fahrrad und bei Dir einen Kinderwagen..:((

    Möwen ,Blesshühner und Enten hatte ich bei meinem Spaziergang an der Ostsee und eiskalten Wind...leider keine so wunderschönen Enten wie bei Dir.

    einen LG vom katerchen zum Abend

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jutta
    Nette Begegnungen hast du gemacht. Und ich habe noch nie ein Blesshunhn bei uns gesehen. Dies als Antwort auf deinen Kommentar bei mir auf dem Photogedankenblog.
    Habe kürzlich auch ein paar Begegnungen dokumentiert.
    wenn du Lust hast, schau mal auf
    http://vonollsabissl.blogspot.com/2012/01/rundwanderung-mit-begegnungen.html
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    wo warst du denn, dass dir so schöne Tiere vor die Linse gekommen sind?
    Wunderschöne Bilder.
    Liebe Grüße Dorothea :-)

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,
    deine Bilder sind wie imer sehr schon.Was fuer eine Farbenpracht doch die Tiere von Mutter Natur geschenkt bekommen haben...so schoen.Ich freu mich schon auf den Fruehling wenn ich wirder in Wildpark spazieren gehen kann.

    liebe Gruesse Conny

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta ,

    was für einen wunderschönen Spaziergang Du gemacht hast ... ich liebe auch lange Spaziergänge und vor allem wenn man soooo wunderschöne Tiere sieht !

    ♥liche Knuddelgrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta, du hast tolle Bekanntschaften auf deinem Spaziergang gemacht...die Fotos sind wunderschön...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  13. Das war ja ein toller Spaziergang, da wäre ich gerne mit dabei gewesen.
    Leider habe ich die Benachrichtigung von diesem Beitrag erst heute bekommen, da ich deinen Blog abonniert habe, aber bei Blogger.de scheint alles immer verzögert anzukommen, das sehe ich dann immer im Feedreader.
    Auch dein Himmel ist so schön, heute gibt es Sonnenschein...ich hoffe bei euch auch.

    Herzlichst ♥ Marianne

    AntwortenLöschen
  14. Das Mandarinenten-Pärchen finde ich ziemlich faszinierend; interessante Farben und Muster :)

    Eichhörnchenbilder guck ich mir auch immer wieder gerne an - wobei ich genauso gerne auch Bilder von ihnen mache, aber das gestaltet sich oftmals als schwierig, denn kaum sind sie da, sind sie auch schon wieder weg :D

    Gruß,
    Thomas

    AntwortenLöschen
  15. Ich glaube, du warst nicht sehr weit von deinem Zuhause weg. Ich finde es immer wieder toll, wie viele Tiere sich in unserer Gegend wohl fühlen.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen