Seiten

Freitag, 27. Januar 2012

Faszinierend natürlich & natürlich faszinierend - 4/2012



Bei meinem letzten Spaziergang habe ich einen Strauch mit diesen roten Beeren entdeckt. Sie leuchteten in dem zur Zeit vorherrschenden bräunlichen Allerlei schon von Weitem, so dass ich sie gar nicht übersehen konnte. Leider habe ich auch hier - trotz Suche im Internet - mal wieder überhaupt keine Ahnung, was das sein könnte.

Nachtrag: Diesmal hat mir Annika auf die Sprünge geholfen. Es handelt sich hier um die Korallenbeere.






Vielen Dank für's Anschauen!

Kommentare:

  1. Hmm Jutta - ich sehe es hin und wieder im Gebüsch auch rot leuchten, aber diese Beeren sind mir auch gänzlich unbekannt. Mal sehen, ob ich was erforschen kann.
    Danke fürs Zeigen
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Ich nochmal. Wenn ich Fragen zur Pflanzenbestimmung habe, wende ich mich an "Pflanzenbestimmung.de". Da kann man ein Foto einstellen und man bekommt ganz schnell die Auflösung.
    Kannst du ja mal versuchen.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Jutta,

    die habe ich neuich - ganz zufällig - auch bei uns entdeckt, konnte sie jedoch nicht ablichten, weil es so stark geregnet hat. Umso mehr freue ich mich, sie heute bei dir in diesem herrlichen Sonnenlicht noch einmal in Ruhe betrachten zu können :)

    Ich kenne sie übrigens als Korallenbeere (Symphoricarpos orbiculatus).

    Hab ein besonders schönes WE.

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta, im tristen Alltag sind deine Beeren ein leuchtender Anblick!!

    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  5. ...so schön leuchtend, liebe Jutta,
    ein Farbtupfer im Grau...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön leuchtende Beeren, die Du toll fotografiert hast. Bei uns sagt man auch Schneebeeren (gibt es auch in weiss), wobei der Name Korallenbeere von Anna viel besser zur Farbe passt.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  7. ...die sind mir ganz unbekannt. Aber sicher sind sie wieder ein schönes natürliches Winterfutter für die Vögel?!

    Und danke auch für den link pflanzenbestimmung.de

    Alles Liebe sendet Anke

    AntwortenLöschen
  8. Egal - sie sind so huebsch zum Anschauen, das reicht schoen! :-) Aber vielleicht bekommst Du es ja noch raus! Schoenes Wochenende Jutta! :-)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Jutta,
    da hast du aber hübsche, rote Beeren entdeckt. Sie erinnern mich in ihrer Form an Granatäpfel. Ob sie auch eßbar sind?
    Ich habe mal an anderer Stelle online nachgefragt und bin gespannt auf die Antwort.

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
  10. Die kenne ich leider auch nicht, aber ein sehr schöne Farbe haben sie.

    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße

    Marianne ♥

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,
    ein echter Hingucker, diese kleinen pinkfarbenen Beeren!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Jutta,

    habe vorhin Annas Kommentar gar nicht gesehen. Es stimmt was sie schreibt. Wurde mir auch so mitgeteilt. Hier mal ein Link dazu:
    http://www.pictokon.net/bilder/2008-11-bilder-fotos/2008-01-30-fruchtschmuck-winter-syphoricarpos-orbiculatus-korallenbeere-3-karminrote-beeren.html

    Lieben Gruß,
    Annika

    AntwortenLöschen
  13. Die Farbe ist sehr schön liebe Jutta, ich habe sie jetzt auch öffters gesehen, aber ich kenne sie nicht, toll deine Aufnahmen davon!
    Ein schönes Wochenende wünscht dir Olivia und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde es wunderschön und du bedankst dich noch für das Anschauen, ich habe zu danken, KLaus

    AntwortenLöschen
  15. Eine wunderschöne Farbe haben die Beeren. :)

    LG

    AntwortenLöschen
  16. In diesem grauen Winter sind deine Beeren ein sehr schöner Farbtupfer...gut gesehen...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  17. Die Farbe der Beeren ist so schön, die Rispe so faszinierend und Du hast sie so wundervoll fotografiert!!!

    Ich wünsche Dir einen entspannten Sonntag!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jutta, diese rot leuchtenden Beeren bringen ein wenig Farbe ins triste, winterliche Grau. Sehr schöne Fotos...

    Liebe Grüsse von Rosanna

    AntwortenLöschen