Seiten

Freitag, 18. November 2011

Faszinierend natürlich & natürlich faszinierend - Bild 33



Diese wunderschön leuchtenden und eigenartig aussehenden Fruchtstände
habe ich Anfang der Woche bei einem Spaziergang gefunden.
Ich habe aber keinerlei Ahnung, was das für ein Strauch sein könnte.

Nachtrag: Es ist ein Japanischer Spindelstrauch (Euonymus japonicus).
Vielen Dank liebe Birgit für Deinen Hinweis.







Vielen Dank für's Anschauen!

Kommentare:

  1. never seen before.... aber sie sehen großartig aus! :D

    AntwortenLöschen
  2. Prachtige kleuren en scherpte,
    zeer mooi Jutta.

    groetjes, Joop

    AntwortenLöschen
  3. deze bloemen heb ik nog nooit gezien, prachtige foto's !

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta,
    die Bilder sind eine wahre Pracht.
    Diese Fruchtstände erinnern mich an den japanischen Spindelstrauch (euonymus japonicus).
    Ich denke, das könnte einer sein.

    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    da hast Du wirklich etwas wunderbar faszinierend Schönes gefunden. Sicher etwas asiatisches, gell. :)
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta
    Da hast du ganz besondere Früchte gefunden und schön fotografiert.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  7. Das schaut ja wunderschön aus, weiß aber nicht, was es ist.

    GLG Mariae ♥

    AntwortenLöschen
  8. Ohh, heißt natürlich Marianne.
    Hab Augentropfen genommen und sehe alles verschwommen *g*. Sorry ♥

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht ja fantastisch aus und auch etwas exotisch. Ich habe so etwas aber noch nie gesehen.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  10. Das sind fantastische und faszinierende Aufnahmen...eine tolle Farbe hat dieser Strauch...aber ich habe Null-Ahnung, was es ist...sehr schön gesehen...
    Liebe Grüsse Karin

    AntwortenLöschen
  11. ...sieht toll aus, liebe Jutta,
    hatte im ersten Moment an Pfaffenhütchen gedacht und mich über die weiße Farbe gewundert...aber nun ist es ja klar, was es ist...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Jutta, auch ich habe mich an die Pfaffenhütchen erinnert gefühlt http://im-gruenen-himmel.blogspot.com/2010/10/schon-gifitg-pfaffenhutchen-euonymus.html

    Die weiße Farbe hat nur nicht gepasst. Deshalb hab ich mir mal die Familie der Spindelsträucher angeschaut und bin auf den Japanischen Spindelstrauch gestoßen. Ich denke, der dürfte es sein.

    Lieben Gruß,
    Annika

    AntwortenLöschen
  13. Sehr dekorativ. Die roten Samen sehen ganz ähnlich aus wie die unserer Magnolie, als sie schließlich aus der Sammelbalgfrucht traten. Spindelsträucher haben wir auch im Garten, aber diese Früchte habe ich noch nie beobachtet.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Das schaut ja wirklich faszinierend aus. Ich habe derartige Fruchtstände noch nie gesehen.
    Tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
  15. Spontan würde ich sagen: ist was asiatisches... Hier kenne ich auch nur das Pfaffenhütchen, das ihm ähnelt.

    Aber wundervolle schöne Nahaufnahmen.

    Lieber Gruß von Anke

    AntwortenLöschen
  16. Ui, dieser Strauch sieht ja wirklich fantastisch aus. Habe ich noch nie gesehen.

    LG

    AntwortenLöschen
  17. Sieht ganz toll aus, ich habe ähnliche Früchte gesehen, und natürlich auch festgehalten, die haben aber rote Hüllblätter,
    ein schönes Wochenende mit vielen Entdeckungen, liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  18. Ist ja ein schöner Strauch kenne ich leider nicht liebe Jutta.Tolle Aufnahmen.
    Wünsche dir ein schönes We und liebe GRüße Jnaa

    AntwortenLöschen
  19. Sieht klasse aus,
    aber hab` ich selbst auch noch nie gesehen...
    GLG zu dir, liebe Jutta.;O)
    *Manja*

    AntwortenLöschen
  20. Ich weiß wohl, dass sie giftig sind- TinaFrau findet die schön!

    AntwortenLöschen